Auftragsvergabe

Mit jeder Übersetzung und jedem Dolmetschauftrag, den Sie für Ihr Unternehmen vergeben, vertrauen Sie Ihre Außenwirkung Dritten an. Daher ist es das Wichtigste, dass die Qualität der Übersetzungs- und Dolmetschleistung stimmt. Wenn Sie Mitglieder des BDÜ beauftragen, bekommen Sie die Qualifikation des Übersetzers angezeigt. Alle Mitglieder haben vor der Aufnahme in den Berufsverband eine einschlägige Ausbildung und Berufserfahrung nachgewiesen. Sie sind sprachlich und fachlich qualifiziert und wissen, worauf es ankommt, damit Ihre Informationen die gewünschte Zielgruppe oder den gewünschten Gesprächspartner im In- und Ausland erreichen.

Dolmetschen oder Übersetzen?

Möchten Sie einen Text mündlich (Dolmetschen) oder schriftlich (Übersetzen) übertragen lassen? Bitte kreuzen Sie dies bei der Suche in unserer Online-Datenbank entsprechend an, denn Dolmetschen erfordert andere Qualifikationen als Übersetzen. Sie können ebenfalls das Fachgebiet angeben, aus dem Ihr Text stammt. Dies ist sehr wichtig, denn ein Übersetzer, der einen Vertrag gut übersetzt, hat nicht zwangsläufig auch Spezialkenntnisse in Energietechnik.


Auftragserteilung

Wenn Sie einen geeigneten Übersetzer oder Dolmetscher gefunden haben, schildern Sie genau den Umfang, die gewünschte Sprach- und Fachrichtung und den Abgabe- bzw. Veranstaltungstermin. Haben Sie den Auftrag erteilt, sollten Sie dem Übersetzer oder Dolmetscher alle Informationen zur Verfügung stellen, die zum Verständnis des Themas erforderlich sind. Ein fachlicher Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen ist wichtig, um Fragen zu klären und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Je besser der Übersetzer oder Dolmetscher über Ihre Erwartungen und Ihr Thema informiert ist, desto genauer kann er seine Arbeit auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zur Vergabe von Übersetzungs- und Dolmetschaufträgen können Sie hier im PDF-Format herunterladen:

  • Hinweise für Veranstalter zum Einsatz von Konferenzdolmetschern [Download]
  • Muster der Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer [Download]

Zurück zu: Informationen für Auftraggeber